Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Forschung

Auszeichnungen

 

Auszeichnungen und Preise AG Paulsen

2018

Fakultätspromotionspreis der Medizinischen Fakultät der FAU 2018
Dieckow J.

FAU Lehrpreis für Nachwuchswissenschaftler*innen 2018
Hammer C.

2017

Goldener Löwe durch die Deutschen Ophthalmochirurgen (DOC)
Paulsen F.

Paper of the Year 2017 der Anatomischen Gesellschaft für die Arbeit:
Different patterns of cartilage mineralization analyzed by comparison of human, porcine, and bovine laryngeal cartilages.
Claassen H., Schicht M., Fleiner B., Hillmann R., Hoogeboom S., Tillmann B., Paulsen F.

Travel Grant der European Federation of Experimental Morphology (EFEM)
Garreis F.

Paper of the Month 5/2017 der Anatomischen Gesellschaft für die Arbeit:
Different patterns of cartilage mineralization analyzed by comparison of human, porcine, and bovine laryngeal cartilages.
Claassen H., Schicht M., Fleiner B., Hillmann R., Hoogeboom S., Tillmann B., Paulsen F.

Sicca-Forschungsförderpreis des Ressorts Trockenes Auge im Bundesverband der Augenärzte Deutschlands
Adlung S.
„Bedeutung von Desmosomen für die Pathophysiologie der Meibom-Drüsen-Dysfunktion“
Dotation: 3.000,- €

2016

Certificate of Excellence durch die Society of Romanian Professors of Medicine
Paulsen F.

Ehrenmitglied (Honorary Fellow) der Anatomical Society (Great Britain and Ireland)
Paulsen F.

Sicca-Forschungsförderpreis des Ressorts Trockenes Auge im Bundesverband der Augenärzte Deutschlands
Braun M.
„Bestimmung der Oberflächenspannung und Viskosität von Tränen“
Dotation: 2.500,- €

Sicca-Forschungsförderpreis des Ressorts Trockenes Auge im Bundesverband der Augenärzte Deutschlands
Scheler F.
„Beeinflussung von Harnstofftransportern zur Therapie des Trockenen Auges“
Dotation: 3.500,- €

Young Investigator Travel Award der Tear Film and Ocular Surface Society
Schicht M.
8th International Conference on the Tear Film & Ocular Surface, Montpellier, France

DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Schicht M.
Wissenschaftspreis Trockenes Auge und Blepharitits/MGD
„Palate Lung Nasl Clone (PLUNC, a novel protein of the tear film“
Dotation: 3.000,-

2015

Commemorative Medal der Comenius-Universität Bratislava, Slowakei
Paulsen F.

Sicca-Forschungsförderpreis des Ressorts Trockenes Auge im Bundesverband der Augenärzte Deutschlands
Müller L. und Schicht M.
„Der Einfluss von PLUNC (Palate-lung-nasal-clone) Protein auf die Regulation von Natriumkanälen (ENaC) an der Augenoberfläche mit Einfluss auf das Trockene Auge“
Dotation: 2.500,- €

Sicca-Forschungsförderpreis des Ressorts Trockenes Auge im Bundesverband der Augenärzte Deutschlands
Schröder A.
„Bedeutung antimikrobieller Peptide (AMP) für die überschießende Keratinisierung im Rahmen der Meibomdrüsendysfunktion
Dotation: 3.000,- €

Sicca-Forschungsförderpreis des Ressorts Trockenes Auge im Bundesverband der Augenärzte Deutschlands
Wittmann J.
„Therapie des Trockenen Auges mittels Gelsolin – präklinische Untersuchungen“
Dotation: 5.000,- €

2014

Lehrpreis der FAU Erlangen-Nürnberg – Erster Preis für gute Lehre in der Humanmedizin (vorklinischer Studienabschnitt) für das Sommersemester 2014
Paulsen F.

Sicca-Forschungsförderpreis des Ressorts Trockenes Auge im Bundesverband der Augenärzte Deutschlands
Hampel U.
„Etablierung eines Zellkulturmodels zur Untersuchung der biomechanischen Eigenschaften des Lidschlags auf Proteine der Augenoberfläche und des Tränenfilms“

Sicca-Forschungsförderpreis des Ressorts Trockenes Auge im Bundesverband der Augenärzte Deutschlands
Gavrilut A.
„Benzalkoniumchlorid als Faktor iatrogener Xerophthalmie – Untersuchungen an einer Meibomdrüsenepithelzelllinie“

ARVO International Travel Grant
Hampel U.

Boehringer Ingelheim Travel Grant
Hampel U.

2013

DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.
Hampel U.
Forschungsförderung Dysfunktion der Meibomdrüsen und Augenoberfläche
„Impact of Meibomian gland derived resolvin D1 on the treatment of dry eye desease“
Dotation: 10.000,- €

Wissenschaftspreis der Sächsischen Augenärztlichen Gesellschaft
Hampel U.
„Relaxin 2 is functional at the ocular surface and promotes corneal wound healing“
„Insulin-like factor 3 promotes wound healing at the ocular surface“
Dotation: 1.000,- €

Sicca-Förderpreis des Ressorts Trockenes Auge und Oberflächenerkrankungen im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Altersberger V.
„Beudeutung der Melanocortinrezeptoren im Rahmen der Meibomdrüsendysfunktion“
Dotation: 2.000,- €

Sicca-Förderpreis des Ressorts Trockenes Auge und Oberflächenerkrankungen im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Abrar D.
„Ein dreisimensionales Meibozyten-Kulturmodell zur Untersuchung der Meibom-Drüsen-Dysfunktion“
Dotation: 3.000,- €

2012

Travel Scholarship (Novartis Pharma GmbH) for ARVO Conference
„Optic Nerve Degeneration and Aging“ in Obergurgl, Austria
Scholz M.

Sicca-Förderpreis des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Schicht M.
„PLUNC ein multifunktionelles Protein im Tränenfilm“
Dotation: 2.500,- €

2011

Sicca-Förderpreis 2011 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Diekow J.
CXCR4 und CXCR7 – Zwei potentielle Rezeptoren für TFF3 an der Augenoberfläche
2.500,- €

Sicca-Förderpreis 2011 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Jahn J.
Die S100 fused-type Proteine Hornerin und Filaggrin-2 – Funktion und Bedeutung an der Augenoberfläche
2.500,- €

Boehringer Ingelheim Fonds Travel Grant
Hampel U.

2010

Albert Hoffa Preis der Norddeutschen Orthopäden und Unfallchirurgen e.V.
Rösler S.
Trefoil factor 3 is induced during degenerative and inflammatory joint disease, activates matrix metalloproteinases, and enhances apoptosis of articular cartilage chondrocytes
5.000,- €

Tear Film and Ocular Surface Society Travel Award
Garreis F.
Temperature-sensing by the human conjunctival epithelium through activation of transient receptorpotential vanilloid (TRPV) channels
2.000,- €

Tear Film and Ocular Surface Society Travel Award
Ackermann P.
Analyzation of long term cultured lacrimal gland stem cells
2.000,- €

Sicca-Förderpreis 2010 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Ackermann P.
Kultivierung und Charakterisierung adulter Stammzellen der Tränendrüse
1.500,- €

Sicca-Förderpreis 2010 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Dunse M.
Die Relevanz von Harnstoff im Tränenfilm bei der Pathogenese der Konjunctivitis sicca
1.000,- €

Sicca-Förderpreis 2010 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Schicht M.
SP-G und SP-H – zwei neue unbekannte Surfactant Proteine des Tränenfilms
2.000.- €

2009

Promotionspreis der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) gestiftet vom Hermann-Wacker-Fonds
Minsel I.
Somatostatin und Somatostatinrezeptoren im Tränensystem und an der Augenoberfläche

Sicca-Forschungsförderpreis 2009 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Johl M.
Bedeutung von Surfactant Proteinen beim Trockenen Auge
2.000,- €

Sicca-Forschungsförderpreis 2009 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Jäger K.
Der Einfluß von L-Arginin auf die Pathogenese des Sicca-Syndroms
Dotation: 2.500 €

Sicca-Forschungsförderpreis 2009 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Posa A.
Proteinkonzentrationen im humanen okulären Surfactant System und deren Einfluss auf das Trockene Auge
3.000,- €

Tear Film and Ocular Surface Society Travel Award
Garreis F.
Expression and regulation of antimicrobial peptide psoriasin (S100A7) in the lacrimal apparatus

Wolfgang Bargmann Preis der Anatomischen Gesellschaft
Minsel I.
Somatostatin actions via somatostatin receptors on the ocular surface are modulated by inflammatory processes
Dotation: 1.750.- €

American Society for Research in Vision and Ophthalmology – International Travel Grant
Schulze U.
Trefoil Factor Family Peptid 3 (TFF3) in corneal epithelial cells under experimental dry eye conditions

2008

Forschungspreis der Sächsischen Augenärztlichen Gesellschaft (SAG)
Bräuer L.
Detektion und Lokalisation von vier verschiedenen Surfactant Proteinen an der Augenoberfläche, in Tränenflüssigkeit und in den ableitenden Tränenwegen

Sicca-Förderpreis 2008 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Schulze U.
Bedeutung von Trefiol Factor Family Peptid 3 (TFF3) beim Trockenen Auge
2.500,- €

Sicca-Förderpreis 2008 des Ressorts Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschland
Bräuer L.
Surfactant Proteine und deren Einfluss auf das „Trockene Auge“
2.500,- €

Posterpreis des Verbundes Infektionsmedizin 1. Leipziger Human- und Tiermedizin-Symposium „Infektion und Immunität – Forschung-Entwicklung-Anwendung“
Gottschalt M., Garreis F., Harder J., Gläser R., Worlitzsch D., Bräuer L., Paulsen F.
Localization and function of psoriasin at the ocular surface and in the lacrimal apparatus

2007

Ehrenmitgliedschaft der Anatomischen Gesellschaft Rumäniens (Societatea Anatomistilor Din Romania)
Paulsen F.

Forschungsförderpreis der Arbeitsgemeinschaft „Trockenes Auge“
Hampel U.
Relaxin und Trockenes Auge
2.500,- €

Forschungsförderpreis der Arbeitsgemeinschaft „Trockenes Auge“
Garreis F.
Antimikrobielle Peptide an der Augenoberfläche
2.500,- €

Tear Film and Ocular Surface Society Travel Award
Garreis F.
Ocular surface expression and regulation of ß-defensins

2006

Forschungsförderpreis der Arbeitsgemeinschaft „Trockenes Auge“
Schäfer G., Paulsen F.
Regulatorischer Einfluss von rekombinantem TFF3 auf die Synthese konjunktivaler Muzine

Forschungsförderpreis der Arbeitsgemeinschaft „Trockenes Auge“
Minsel I.
Somatostatin und Trockenes Auge
2.500,- €

Dr. Gerhard Mann Sicca Forschungspreis 2006 des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands
Paulsen F.
Trefoil-Factor-Family Peptide 3 (TFF3) – ein vielversprechendes Therapeutikum zur Behandlung des Trockenen Auges

2005

Dry Eye Research Award 2005 of Association of German Ophthalmologists
Kindler C., Recker K., Paulsen F.
Surfactant proteins in the pathogenesis of dry eye-syndrome

2004

Forschungsförderpreis durch die Arbeitsgemeinschaft „Trockenes Auge“
Recker K., Paulsen F.
Bedeutung des y+-Transporters in der Pathogenese des Sicca-Syndroms

Sicca-Forschungspreis 2004 der Arbeitsgruppe Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands
Schäfer G., Paulsen F.
Altersabhängige Produktion Tränendrüsen-assoziierter Muzine – Rolle in der Pathophysiologie des Trockenen Auges

2003

Posterpreis der Vereinigung für Grundlagenforschung in der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
Varoga D., Pufe T., Mentlein R., Petersen W., Tillmann B., Paulsen F.
Antimikrobielle Peptide – Neue Aspekte in der Immunbiologie des Gelenkknorpels

Forschungsförderpreis der Arbeitsgemeinschaft „Trockenes Auge“
Jansen A., Paulsen F.
In vivo Untersuchungen zur Bedeutung von TFF3 bei der kornealen Wundheilung

2002

Forschungsförderpreis der Arbeitsgemeinschaft „Trockenes Auge“
Steven P., Bechmann I., Paulsen F.
Reaktion des Augen-assoziierten lymphatischen Gewebes auf extra- und intraokuläre Antigenexposition

Sicca-Forschungspreis 2002 der Arbeitsgruppe Trockenes Auge im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (2. Preis)
Paulsen F.
Ableitende Tränenwege und Trockenes Auge

Lehrpreis – Lehrpreis für herausragenden Unterricht im Fach Anatomie verliehen an das Anatomische Institut durch die Medizinische Fakultät der Universität Kiel

2001

Forschungsförderpreis der Arbeitsgemeinschaft „Trockenes Auge“
Paulsen F., Pufe .T, Tillmann B., Schaudig U., Thale A.
Molekularbiologische, biochemische und zellbiologische Untersuchungen zur Bedeutung antimikrobieller Peptide beim Sicca-Syndrom

1999

Stipendium der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf und Halschirurgie
Sachbeihilfe für die Arbeit „The cricoarytenoid joint capsule“

1998

1. Poster-Preis der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
Thale A., Paulsen F., Rochels R., Tillmann B.
Der Tränenfluss – eine neue Theorie

1997

1. Poster-Preis der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
Paulsen F., Tillmann B.
Struktur und Funktion des Cricoarytenoidgelenks